Wer eine Maske trägt versteckt sich nicht, sondern verwandelt sich  

Masken verändern einen Menschen. Die Maskerade und das Spiel mit dem „zweiten Gesicht“ ist ebenfalls eine große Leidenschaft von mir.

Die aufwendig gestalteten Maskenbälle in den barocken Schößern, was müssen das für Ereignisse gewesen sein. Ein Traum für mich!    
Zumindest findet man noch heute beim Karneval in Venedig zauberhafte und raffiniert hergestellte Masken. Vielleicht schauen Sie einmal auf meine „Venedig Seite“ und lassen sich, für einen kurzen Augenblick, in eine andere, wunderschöne verträumte Welt versetzen.

                                                                                          

    

(Fotos: © Ulrike Witte)